Kokosnuss Jalapeño Margarita

Kokosnuss Jalapeño Margarita
  • Menge: 1
  • Dienen: 1
  • Vorbereitungszeit: 5 m
  • Zeit zum Kochen: 0 m
  • Bereitmachen: 5 m
Video ansehen
Lade...
(5 / 5)

Kokosnuss Jalapeño Margarita

Die Coconut Jalapeño Margarita ist eine würzige, tropische Abwandlung des klassischen Tequila-Cocktails. Scharfe Jalapeño wird durch kühlende Kokosnuss für einen erfrischenden, aber spritzigen Schluck gemildert. Er passt perfekt zu geschwärzten Fisch-Tacos, Tacos al pastor, Tamales und Ceviche zur Happy Hour (oder spät abends!).

Vollfett-Kokosnuss gibt der Coconut Jalapeño Margarita einen guten Körper und hält die Schärfe der Jalapeño in Balance. Sie können auch eine leichte Kokosmilch verwenden, wenn Sie diese zur Hand haben. Passen Sie einfach den einfachen Sirup und die Jalapeños an, um den geringeren Fettgehalt zu berücksichtigen. Hier und in traditionellen Margaritas wird ein Blanco-Tequila verwendet, aber ein Reposado wäre auch eine köstliche Ergänzung mit der Kokosnuss

Kokosnuss Jalapeño Margarita
Kokosnuss Jalapeño Margarita

EINKAUFLISTE FÜR Kokosnuss Jalapeño Margarita REZEPT

Klicken Sie hier, um Cocktail Zutaten zu kaufen.

Zutaten

Nährstoffe

Calories
289

Schritt-für-Schritt-Methode

  • 01

    Befeuchten Sie den Rand eines Steinglases mit einer Limettenspalte. Tauchen Sie den Rand des Glases in das Salz, um die Hälfte des Randes zu bedecken. Jalapeño und Limette in einen Shaker geben und muddeln.

  • 02

    Geben Sie den Rest der flüssigen Zutaten in den Shaker und schütteln Sie mit Eis. Doppelt in das mit Salz bestreute Glas abseihen. Garnieren.

Tipps & Variationen

  • Wenn man nur die Hälfte des Glasrandes mit Salz bestreicht, kann man bei jedem Schluck der Margarita so wenig oder so viel Salz genießen, wie man möchte.

Genießen Sie diesen Cocktail? Bitte verbreiten Sie das Rezept :)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

x

Registrieren

Passwort vergessen