Slow-Cooker Peppermint Bark Hot Chocolate Cocktail

Slow-Cooker Peppermint Bark Hot Chocolate Cocktail
  • Menge: 1
  • Dienen: 1
  • Vorbereitungszeit: 5 m
  • Zeit zum Kochen: 0 m
  • Bereitmachen: 5 m
Video ansehen
Lade...
(5 / 5)

SLOW-COOKER PEPPERMINT BARK HOT CHOCOLATE COCKTAIL

Slow-Cooker Peppermint Bark Hot Chocolate Cocktail. Ein wenig Wodka oder Creme de Menthe, und schon wird dieses klassische Feiertagsgetränk von kinderfreundlich zu einem vollwertigen Erwachsenen. Und dank dieses langsamen Kochrezepts bleibt es stundenlang warm und geniesst stundenlangen Genuss.Wir haben unsere jahreszeitliche Obsession – Pfefferminzrinde in einen einfachen Cocktail verwandelt. Ihr langsamer Kocher ist das perfekte Werkzeug, um heiße Schokolade herzustellen und sie während einer Feiertags-Cocktailparty warm zu halten einfach einstellen und genießen.

Slow-Cooker Peppermint Bark Hot Chocolate Cocktail
Slow-Cooker Peppermint Bark Hot Chocolate Cocktail

EINKAUFLISTE FÜR Slow-Cooker Peppermint Bark Hot Chocolate Cocktail REZEPT

Klicken Sie hier, um Cocktail Zutaten zu kaufen.

Möchten Sie weitere Weihnachten-Cocktails ausprobieren? Klicken Sie hier für Rezepte.

Zutaten

Nährstoffe

Calories
187

Schritt-für-Schritt-Methode

  • 01

    Geben Sie die Milch, gezuckerte Kondensmilch, Schokoladenstückchen, Crème de Menthe (oder Wodka), Vanilleextrakt, Pfefferminzextrakt und Salz in einen 7-Viertel-Langsamkocher.

  • 02

    Zugedeckt 2 Stunden oder bis zur Kombination kochen und in der Hälfte der Zeit kräftig aufschlagen, damit die Schokolade schmelzen kann. Zum Servieren auf warm schalten. Schlagsahne und zerdrückte Zuckerstangen als Belag auslegen.

Genießen Sie diesen Cocktail? Bitte verbreiten Sie das Rezept :)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

x

Registrieren

Passwort vergessen