Alkoholfreier Ginger Ale Cocktail

Alkoholfreier Cocktail Mit Ginger Ale
  • Menge: 4
  • Dienen: 4
  • Vorbereitungszeit: 15 m
  • Zeit zum Kochen: 25 m
  • Bereitmachen: 40 m
Video ansehen
Lade...
(5 / 5)
Alkoholfreier Cocktail Mit Ginger Ale

Hausgemachtes Alkoholfreier Ginger Ale Cocktail ist ein erfrischendes und gesundes Getränk, das mit frischer Ingwerwurzel, Zitrone und Honig hergestellt wird, alles gemischt mit kohlensäurehaltigem Wasser für einen Geschmack, den man nicht aus der Dose bekommt.Für ein weiteres beliebtes hausgemachtes Getränk, probieren Sie mein Rezept für hausgemachte Limonade.

Die Verwendung frischer Ingwerwurzel in diesem hausgemachten Getränk setzt die Messlatte weit über jedes Ginger Ale, das Sie im Laden kaufen können.

Ingwer ist voll von entzündungshemmenden Eigenschaften, die helfen, eine Erkältung oder Grippe zu bekämpfen. Er hat auch Antioxidantien und antibakterielle Kräfte, die ihn in vielerlei Hinsicht nützlich machen, nicht nur im Kampf gegen Keime! Also, besorgen Sie sich die Ingwerwurzel geschält und gerieben, um sie zu diesem hausgemachten Ginger Ale Cocktai Rezept hinzuzufügen.

Alkoholfreier Ginger Ale Cocktail

Alkoholfreier Ginger Ale Cocktail:Ein großes, erfrischendes Glas Ginger Ale ist ein fantastisches Getränk, und es ist überraschend einfach, es zu Hause herzustellen. Ginger Ale ist ganz einfach kohlensäurehaltiges Wasser, das mit Sirup mit Ingwergeschmack gesüßt und aromatisiert wird. Das ist es wirklich, und es ist eine der einfachsten hausgemachten Sodas, die man mischen kann. Wenn Sie ein wahrer Fan von Ginger Ale sind, werden Sie auch feststellen, dass dies kostengünstiger ist als im Laden gekaufte Optionen.

Für den Sirup in diesem Rezept wird eine gute Menge frischer Ingwer zusammen mit ein wenig Zitronenschale verwendet, was ihm einen schönen Kick verleiht. Darüber hinaus ist es so einfach wie kochendes Wasser und das Auflösen von Zucker, so dass dies etwas ist, das jeder schaffen kann.

Wenn Sie den Sirup haben, brauchen Sie nur noch kaltes Sodawasser hinzuzufügen, und schon ist Ihr Ginger Ale fertig. Dieses Rezept ist ein großartiges Sprungbrett für so viele Getränke, sowohl alkoholische als auch alkoholfreie.

Ginger Ale Cocktail Variations

Alkoholfreier Ginger Ale Cocktail:Geben Sie Ihrem Ingwersirup eine neue Dimension, indem Sie Kräuter und Gewürze hinzufügen. Versuchen Sie, neben Ingwer und Zitrone frische Minzeblätter oder eine Zimtstange in das kochende Wasser zu geben.
Schneiden Sie den weißen Zucker in zwei Hälften und ersetzen Sie die andere Hälfte durch braunen Zucker, um einen reichhaltigen Sirup mit einem warmen Wintergefühl zu erhalten.

Zutaten

Nährstoffe

Calories
143 calories
143 calories

Schritt-für-Schritt-Methode

  • 01

    Sammeln Sie die Zutaten.

  • 02

    Geben Sie Ingwer, Zitronenschale und Wasser in einen 4-Quartentopf. Bei starker Hitze zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und auf kleiner Flamme etwa 10 Minuten ungedeckt köcheln lassen.

  • 03

    Zucker unter ständigem Rühren zugeben und weiterkochen lassen, bis er auf etwa 3 Tassen reduziert ist (etwa 15 Minuten).

  • 04

    Ein Sieb aus feinem Draht über eine große Schüssel legen. Gießen Sie den Ingwersirup ein, um die Feststoffe von den Flüssigkeiten zu trennen. Die Zitronenschale verwerfen. Die passierten, gekochten Ingwerstücke können auf Wunsch für andere Verwendungen wie Vanilleeis oder Joghurt reserviert werden.

  • 05

    Lassen Sie den einfachen Ingwersirup abkühlen, bevor Sie ihn in einen Glasbehälter füllen. Verschließen Sie ihn gut und lassen Sie ihn mindestens 1 Stunde lang abkühlen, bis er kalt ist. Sie können ihn auch bis zu 1 Woche im Kühlschrank aufbewahren.

  • 06

    Wenn Sie servierbereit sind, mischen Sie für jede 16-Unzen-Portion 1/4 Tasse einfachen Ingwersirup mit 1 Tasse kalter Club Soda und gießen Sie ihn über Eis. Zusätzlicher Ingwersirup oder Zucker kann hinzugefügt werden, um ihn nach Ihrem Geschmack zu süßen.

Tipps & Variationen

  • Seltzer und Mineralwasser mit Kohlensäure sind im Wesentlichen dasselbe wie Club Soda, obwohl letzteres einige Mineralzusätze enthält. Fühlen Sie sich also frei, für das gleiche Ergebnis jedes nicht aromatisierte kohlensäurehaltige Wasser zu verwenden.

  • Vermeiden Sie es, anstelle von Club Soda echte Sodas wie Sprite oder Pepsi zu verwenden, da dies dem Zweck der Herstellung Ihres eigenen Ginger Ale zuwiderläuft und das Endprodukt viel zu süß sein wird.

Genießen Sie diesen Cocktail? Bitte verbreiten Sie das Rezept :)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

x

Registrieren

Passwort vergessen