Atemberaubend Calvados Cocktail

Atemberaubend Calvados Cocktail
  • Menge: 1
  • Dienen: 1
  • Vorbereitungszeit: 2 m
  • Zeit zum Kochen: 0 m
  • Bereitmachen: 2 m
Video ansehen
Lade...
(5 / 5)
Atemberaubend Calvados Cocktail

Atemberaubend Calvados Cocktail Rezept

Atemberaubend Calvados Cocktail: Dies ist ein weiteres vergessenes Getränkerezept aus der Zeit der Prohibition. Es erschien bereits in Harry Craddock’s Savoy Cocktail Book, aber wir haben es in Ted Haigh’s exzellenten Vintage-Spirituosen und vergessenen Cocktails aufgegriffen. Wie Sie vielleicht schon vermutet haben, verwendet er Calvados als Grundbrand. Wie der Cognac ist auch der Calvados eine Art Branntwein aus Frankreich, obwohl er statt aus Trauben aus Äpfeln gewonnen wird.

Frühere Rezepte auf Summit Sips, in denen Apfelschnaps verwendet wurde, verteilen sich auf Getränke wie den Jack Rose und den Newark, die sich seines amerikanischen Cousins, Applejack, bedienen, und andere wie den Widow’s Kiss und unseren eigenen Circean, die den raffinierteren französischen Calvados enthalten. Es ist eine dieser Spirituosen, die von vielen Menschen übersehen zu werden scheint, und das ist schade, aber das ist nicht der Grund, warum dieses Cocktailrezept beinahe verschwunden wäre.

Bis vor einigen Jahren war es praktisch unmöglich, Orangenbitter zu finden. Wenn man Zeit und Lust hatte, konnte man selbst welche herstellen, vorausgesetzt, man konnte ein Rezept finden. Und genau das haben wir vor vielen Jahren getan – wir haben Orangenschalen getrocknet, Gewürze geröstet, wochenlang in Alkohol eingeweicht und so weiter. Es kann ziemlich lohnend sein, seinen eigenen Cocktailbitter zu machen, aber es braucht Zeit und Mühe, ganz zu schweigen von sorgfältigen Notizen und Technik, um konsistent zu sein, und Ihre Ergebnisse können das sein, was Sie wollen, oder auch nicht.

Die meisten von uns würden lieber einfach ein Produkt kaufen, von dem wir wissen, dass es authentisch ist. Dank einiger neugieriger und unternehmungslustiger Cocktailkoryphäen haben wir jetzt mehrere Versionen kommerzieller Orangenbitter, aus denen wir wählen können. Ohne die Bemühungen einiger weniger könnte es sein, dass Cocktails wie dieser nicht von vielen genossen werden, denn der Atemberaubend Calvados Cocktail erfordert mehr als nur ein oder zwei Spritzer.

Schenken Sie keinen davon in Erwartung eines Schluckers mit Apfelgeschmack ein. Es dreht sich alles um die Orange. Ironischerweise hat der Saft wahrscheinlich die geringste Wirkung, da der größte Teil des Orangengeschmacks vom Cointreau und dem Bitterstoff herrührt. Der Atemberaubend Calvados Cocktail ist sicherlich im Schluck vorhanden, aber die Apfelaromen treten bei all diesen Zitrusfrüchten in den Hintergrund.

Es sollte keine große Überraschung sein, aber in dem Moment, in dem der erste Schluck auf die Lippen kommt, schmeckt man den Orangenbitter. Selten sehen wir Cocktailbitter in so hohen Proportionen ausgeteilt. Bei 3/4 einer Unze dient der Bitter als Modifikationszutat.

Normalerweise reichen ein paar Spritzer in einem Cocktail aus, aber hier schmecken wir den vollen Geschmack dieser Zutat. Wir haben Regans’ Orangenbitter Nr. 6 verwendet, und in diesem Getränk erinnert er an das Lutschen an einer Orangenschalengarnitur. Es ist so intensiv, und der Orangensaft mildert die Wirkung wahrscheinlich mehr ab als dass er ihr zugesetzt wird.

Und doch beginnt man nach dem zweiten oder dritten Schluck die Tugend dieses Cocktails zu erkennen. Es geht nicht wirklich um die Neuheit, so viel Cocktailbitter zu verwenden. Betrachtet man andere Getränke, die vielleicht einen eher pflanzlichen italienischen Amaro enthalten, ist es etwas erfrischend, so viel knusprige Orange zu haben, und bei einem 90-prozentigen Anteil könnten die Regans damit durchkommen, das Zeug mit einem anderen Etikett zu versehen und es als alkoholischen Digestif zu verkaufen. Das würde es natürlich in eine andere Getränkekategorie einordnen, so dass es allen möglichen Vorschriften und Steuern usw. unterliegen würde.

Als alles gesagt und getan ist, fragten wir uns, was mit dem Apfel passiert ist. Das sollte der Atemberaubend Calvados Cocktail sein, also wo ist der Calvados? Die Antwort liegt vielleicht in der Tatsache, dass ein Brandy im Allgemeinen glatter sein wird als, sagen wir, Whisky in einem Getränk wie diesem. Und wie bei gemischten Fruchtsäften bildet der Apfel oft die Grundlage, auf der sich die anderen Geschmacksrichtungen entwickeln.

Atemberaubend Calvados Cocktail Das ist es, was sich in diesem Getränk abspielt. Der reichhaltige, fruchtige Charakter dieses Cocktails hat wahrscheinlich viel damit zu tun, dass der Geist dazu beiträgt, diese Wirkung zu verstärken. Allerdings stimmen nicht alle mit diesen Proportionen überein. Fühlen Sie sich frei, die Menge des Bitters zu verändern und an Ihren persönlichen Geschmack anzupassen.

Achten Sie auf diejenigen, die fruchtige Cocktails lieben.

Einkaufsliste

Klicken Sie hier, um Calvados zu kaufen.

Klicken Sie hier, um Cointreau zu kaufen.

Klicken Sie hier, um Fee Brothers Orange Bitters zu kaufen.

Zutaten

Nährstoffe

Calories
178 calories
178 calories

Schritt-für-Schritt-Methode

  • 01

    Geben Sie alles in einen Cocktail-Shaker. Über Eis schütteln.

  • 02

    Zerrung in ein Coupé Mit einem orangefarbenen Keil garnieren.

Tipps & Variationen

  • Er ist köstlich, ich empfehle den Calvados-Cocktail zu probieren, Sie werden ihn wahrscheinlich lieben. Er verpackt reichhaltige Obstgarten-Aromen in ein Glas.

Genießen Sie diesen Cocktail? Bitte verbreiten Sie das Rezept :)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

x

Registrieren

Passwort vergessen