Cognac Eggnog

Cognac Eggnog
  • Menge: 16
  • Dienen: 16
  • Vorbereitungszeit: 10 m
  • Zeit zum Kochen: 0 m
  • Bereitmachen: 10 m
Video ansehen
Lade...
(5 / 5)

Cognac Eggnog Cocktail

Geschlagenes Eiweiß hellt diesen klassischen Eierlikör ein wenig auf, ohne den Reichtum des Originals zu verlieren.

blank

EINKAUFLISTE FÜR Cognac Eggnog REZEPT

Klicken Sie hier, um Cognac  zu kaufen.

Zutaten

Nährstoffe

Calories
211

Schritt-für-Schritt-Methode

  • Für Basic Shaken Eggnog:

    Mischen Sie in einem Cocktail-Shaker 2 Eier, 2 1/2 Esslöffel (37g) Zucker, 3/4 Tasse (180ml) Milch, 1/2 Tasse (120ml) Sahne und 1/2 Tasse (120ml) Rum, Brandy oder eine Mischung aus beidem. Kräftig schütteln, bis sie homogen und schaumig sind. In 3 bis 4 Kelche abseihen und mit frisch geriebener Muskatnuss bedecken. Den Vorgang mit den restlichen Zutaten für weitere Chargen wiederholen.

  • Für extra-leichten und schaumigen Eierlikör:

    Eiweiß in die Schüssel eines Standmixers geben und bei niedriger Geschwindigkeit schaumig schlagen, etwa 30 Sekunden. (Alternativ können Sie einen elektrischen Handrührer oder Handmixer in einer großen Schüssel verwenden). Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf mittlere/hohe Geschwindigkeit und schlagen Sie das Eiweiß vorsichtig auf, bis es etwa die Konsistenz von Rasierschaum hat (etwa 90 Sekunden). Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf mittel. Bei laufendem Mixer die Hälfte des Zuckers hinzufügen und ca. 30 Sekunden lang schlagen, bis der Zucker eingearbeitet ist. Eiweiß in eine große Schüssel geben. Rührschüssel nicht waschen.

  • 03

    Eigelb und restlichen Zucker in die nun leere Rührschüssel geben und bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit schlagen, bis sie blassgelb und bandförmig sind, dabei die Maschine ausschalten und die Seiten nach Bedarf mit einem Gummispatel abkratzen, insgesamt etwa 2 Minuten. Milch, Sahne und Alkohol hinzugeben und bei niedriger Geschwindigkeit mischen, um sie zu verbinden.

  • 04

    Mit einem Gummispatel oder Handrührgerät den Eischnee unter die Eigelb-Milch-Mischung heben, bis er vollständig eingearbeitet ist. In Kelche schöpfen und mit geriebener Muskatnuss garnieren.

Genießen Sie diesen Cocktail? Bitte verbreiten Sie das Rezept :)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

x

Registrieren

Passwort vergessen