Intensiv Godfather Cocktail

INTENSIV-GODFATHER-COCKTAIL
  • Menge: 1
  • Dienen: 1
  • Vorbereitungszeit: 3 m
  • Zeit zum Kochen: 0 m
  • Bereitmachen: 3 m
Video ansehen
Lade...
(5 / 5)
Intensiv Godfather Cocktail

Scotch Cocktail selber mixen

Scotch Cocktail selber mixen: The Godfather ist ein schönes und einfaches Getränk, das sich perfekt für die Zeiten eignet, in denen man Lust hat, einen guten schottischen Whiskey zu mischen.

Intensiv Godfather Cocktail: Das Tolle an diesem einfachen Mischgetränk ist, dass es den schottischen Whiskey nicht verdeckt, sondern ihn lediglich mit ein wenig Geschmack aufwertet. Er passt gut zu einigen schottischen Blended Whiskeys der mittleren bis hohen Klasse, obwohl Sie vielleicht auch Ihren Lieblings-Single Malt probieren möchten.

Der nach Mandeln duftende Amaretto macht den schottischen Whiskey weicher, aber er ist immer noch ein steifes Getränk, das ein harter Kerl (oder ein Mädchen) am Ende eines harten Tages langsam schlürfen kann. Oder genießen Sie ihn zu einem Dessert wie Tiramisu, Käsekuchen oder Baklava.

INTENSIV GODFATHER COCKTAIL Hıstory

Sie finden einige Variationen dieses klassischen Godfather Italıan Cocktails, von Zitrone bis zur Orangengarnitur, und wenn Sie verschiedene Zutaten ersetzen und/oder hinzufügen, erhalten Sie die ganze “Godfamily” – vorausgesetzt, sie sind alle im Trinkalter, versteht sich.

Der Zusammenhang mit dem Film mag daran liegen, dass dieses Getränk Amaretto, einen süßen italienischen Likör, verwendet. Es hat auch ein langsam sitzendes Gefühl. Man könnte es sich leicht als ein Getränk vorstellen, das Don Corleone an seinem Schreibtisch trinken könnte, während er am Hochzeitstag seiner Tochter Gefälligkeiten in Betracht zieht. Um “Die Patin” zu kreieren, ersetzen Sie einfach den Scotch durch Wodka, und um die Patenkinder zu kreieren, fügen Sie einfach ein wenig süße Sahne zu jedem einzelnen hinzu – so haben Sie Scotch, Amaretto und süße Sahne für “Der Patensohn” und Wodka, Amaretto und süße Sahne für “Die Patentochter”.

GODFATHER COCKTAIL Rezept – Intensiv Godfather Cocktail

Intensiv Godfather Cocktail: Diese Version des Godfather verwendet ein Verhältnis von 3:1 zwischen schottischem Whisky und Amaretto. Dies ergibt ein süßes Getränk, aber nicht so süß wie das vom Amaretto-Hersteller Disarrono vorgeschlagene Verhältnis von 1:1. Sicherlich ziehen sie es vor, dass Sie viel von ihrem Likör verwenden. Die Firma behauptete sogar, ihre Version sei Marlon Brandos Lieblingscocktail. Für noch weniger Süße können Sie den Amaretto herunterdrehen und nur 1/2 Unze Amaretto und 2 Unzen schottischen Whisky verwenden.

Intensiv Godfather Cocktail

Der Amaretto hat einen Mandelgeschmack und einen Hauch von Bitterkeit (die Grundbedeutung des italienischen Wortes Amaretto ist “ein wenig bitter”) zusammen mit dem Süßstoff im Likör. Er kann je nach Marke mit Aprikosenkernen, Pfirsichkernen oder Mandeln hergestellt werden.

Passenderweise ist die Patin im Wesentlichen derselbe Cocktail, nur etwas weicher, und entscheidet sich für Wodka statt Scotch. Das Patenkind verwendet ebenfalls Wodka, wird aber mit Cognac hergestellt.

Das wahre Geheimrezept

Intensiv Godfather Cocktail: Dieses Getränks sind die Luxardo-Kirschen. Die Luxardo-Kirschen verleihen diesem Getränk eine komplexe Note. Einige Barkeeper werden Maraschino-Kirschen verwenden. Die Luxardo-Kirschen sind der Vorläufer der Maraschino-Kirschen. Diese italienischen Kirschen sind nicht so süß wie die Maraschino-Kirschen, aber sie sind satt, dunkelrot und die perfekte Begleitung zu vielen Cocktails. Wenn Sie keine zur Hand haben, können Sie Maraschino verwenden. Erfahren Sie, wie die Maraschino-Kirschen aus den Luxardo-Kirschen entstanden sind. Sie können diese Kirschen in meinen Schnapsläden finden, und ich habe sie bei Amazon.com gekauft.

WELCHE ART VON WHISKEY SOLLTEN SIE FÜR EINEN PATENCOCKTAIL VERWENDEN?

Intensiv Godfather Cocktail: Es gibt fünf große Arten von Whiskey: Scotch, Bourbon, irischer Whiskey, kanadischer Whiskey und japanischer Whiskey. Meine Vorliebe für dieses Getränk ist entweder Scotch oder Bourbon. Ich persönlich bevorzuge einen Bourbon-Whiskey, der aus Weizen hergestellt ist, für einen Paten-Cocktail. Sie könnten einen Einkorn-Whiskey wie Bernheim, Makers Mark, verwenden, aber Sie sollten das verwenden, was Sie gerade zur Hand haben!

Wie stark ist der godfather?

Intensiv Godfather Cocktail: Der Godfather ist ein steifes Getränk, da es ausschließlich Alkohol ist, unverdünnt mit irgendeinem Mixer. Er ist nur ein wenig weniger stark als ein Scotch on the rocks, da der Amaretto weniger Alkohol enthält (aber immer noch eine beträchtliche Menge). Die Stärke hängt sowohl vom schottischen Whisky selbst als auch von der Menge des Amaretto ab, die Sie hinzufügen möchten. Sie können schätzen, dass der durchschnittliche Godfather, der mit einem 80-prozentigen Blended Scotch Whiskey und 50-prozentigem Amaretto in der angegebenen Standardrezeptur hergestellt wird, bei etwa 29 Prozent ABV (58 Proof) liegt. Schlucken und genießen Sie ihn langsam und nachdenklich.

Und wenn Sie wirklich eine italienische Traditionsnacht machen möchten, dann genießen Sie Risotto oder Pinsa Romano.

Oder seien Sie authentisch mit dem Einfacher Tortellinisalat Pesto-Salat und Spaghetti Aglio Olio Rezept Pasta.

Einkaufsliste

Klicken Sie hier, um Schottischer Whisky zu kaufen.

Klicken Sie hier, um Amaretto-Likör zu kaufen.

Zutaten

Nährstoffe

Calories
154 calories
154 calories

Schritt-für-Schritt-Methode

  • 01

    Sammeln Sie die Zutaten.

  • 02

    Stellen Sie die Zutaten in einem altmodischen Glas mit Eiswürfeln zusammen.

  • 03

    Gut umrühren.

  • 04

    Dienen und genießen!

Tipps & Variationen

  • Der Godfather ist ein steifes Getränk, da es ausschließlich Alkohol ist, unverdünnt mit irgendeinem Mixer. Er ist nur ein wenig weniger stark als ein Scotch on the rocks, da der Amaretto weniger Alkohol enthält (aber immer noch eine beträchtliche Menge). Die Stärke hängt sowohl vom schottischen Whisky selbst als auch von der Menge des Amaretto ab, die Sie hinzufügen möchten. Sie können schätzen, dass der durchschnittliche Godfather, der mit einem 80-prozentigen Blended Scotch Whiskey und 50-prozentigem Amaretto in der angegebenen Standardrezeptur hergestellt wird, bei etwa 29 Prozent ABV (58 Proof) liegt. Schlucken und genießen Sie ihn langsam und nachdenklich.

Genießen Sie diesen Cocktail? Bitte verbreiten Sie das Rezept :)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

x

Registrieren

Passwort vergessen