Intensiv Toronto Cocktail

Intensiv Toronto Cocktail
  • Menge: 1
  • Dienen: 1
  • Vorbereitungszeit: 5 m
  • Zeit zum Kochen: 0 m
  • Bereitmachen: 5 m
Video ansehen
Lade...
(5 / 5)
Intensiv Toronto Cocktail

Was ist ein Toronto Cocktail?

Intensiv Toronto Cocktail: Der Toronto ist ein großartiger, beeindruckender Cocktail für jemanden, der Whisky-Drinks liebt. Obwohl er ausgewogen ist, ist er viel bitterer als süß. Ich selbst bin eher ein Whiskey-Sour-Fan, aber dies ist einer von Alex’ Favoriten. Er eignet sich hervorragend, um langsam an einer guten Unterhaltung zu nippen. Hier ist, was in einem Toronto-Cocktail enthalten ist:

Intensiv Toronto Cocktail

Roggenwhiskey.
Fernet-Branca-Likör
Angostura-Bitterstoffe
Einfacher Sirup oder Ahornsirup

Fernet-Branca: Lohnt es sich, eine Flasche zu kaufen?

Intensiv Toronto Cocktail: Vielleicht haben Sie bereits Whisky in Ihrem Regal, aber der große Kauf ist hier die Fernet-Branca. Fernet-Branca ist ein italienischer Bitter: ein Likör, der aus einer Mischung von Kräutern und Gewürzen hergestellt wird. Er hat einen höheren Alkoholgehalt als die meisten Bitterstoffe: 40 bis 45% Alkohol. Man kann einen Spritzer in Cocktails aller Art verwenden, ihn in eine Cola einrühren (wie es die Argentinier tun!) oder ihn sogar pur trinken (wie es die Barkeeper in San Francisco tun).

So oder so, Fernet ist ein Trend, der nur anscheinend nach oben geht. Also, ja! Es lohnt sich, für diesen Toronto-Cocktail eine Flasche zu besorgen und ihn in Ihre Sammlung aufzunehmen. Er verleiht dem Cocktail eine gewisse Faszination, mit einem bitteren, süßen und kräuterartigen Geschmack auf einmal.

Geschichte

Intensiv Toronto Cocktail: Der Fernet Branca, der Mitte des 19. Jahrhunderts als Digestivo entwickelt wurde, ist barockbitter mit einem komplexen Aroma und Geschmack, der reich an Kardamom, Enzian und Pfefferminze ist. Obwohl er eine treue Fangemeinde hat – San Francisco scheint von dem Zeug zu leben -, hat der Fernet Branca einen so durchsetzungsfähigen Geschmack, dass er zweifellos viele Trinkanfänger verscheucht hat.

Hier ist ein Cocktail, der dem neugierigen Fernet Branca zu einem sanften Start verhilft. Der Toronto-Cocktail verbindet den italienischen Bitter mit der Knackigkeit von Roggenwhiskey und mildert den Schlag mit Zucker ab, so dass der Fernet die Show nicht dominieren kann. Im gleichen Geschmacksraum wie der Boulevardier ist der Toronto ein reichhaltig gewürzter, leicht bitterer Cocktail, der auch perfekt zu einem knackigen Herbstabend passt.

Einkaufsliste

Klicken Sie hier, um Roggen Whiskey zu kaufen.

Klicken Sie hier, um Fernet-Branca zu kaufen.

Klicken Sie hier, um Angostura-Bitter zu kaufen.

Zutaten

Nährstoffe

Calories
165 calories
165 calories

Schritt-für-Schritt-Methode

  • 01

    Kombinieren Sie Roggenwhiskey, Fernet-Branca, Sirup und Bitter in einem Cocktail-Mischglas (oder einem anderen Glas).

  • 02

    Füllen Sie das Mixglas mit 1 Handvoll Eis und rühren Sie 30 Sekunden lang kontinuierlich um.

  • 03

    In ein Glas abseihen. Mit einer Orangenschale garnieren und servieren.

Tipps & Variationen

  • Jahrhunderts als Digestivo entwickelt, ist der Fernet Branca barockbitter mit einem komplexen Aroma und Geschmack, der reich an Kardamom, Enzian und Pfefferminze ist. Der Toronto-Cocktail verbindet den italienischen Bitter mit der Knackigkeit von Roggenwhiskey und mildert den Schlag mit Zucker.

Genießen Sie diesen Cocktail? Bitte verbreiten Sie das Rezept :)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

x

Registrieren

Passwort vergessen