Original Pina Colada

Pina Colada
  • Menge: 1
  • Dienen: 1
  • Vorbereitungszeit: 5 m
  • Zeit zum Kochen: 0 m
  • Bereitmachen: 5 m
Video ansehen
Lade...
(5 / 5)

ORIGINAL PINA COLADA

Einfache Pina Colada! Lernen Sie, wie man eine Piña Colada mit den traditionellen Pina Colada Zutaten Rum, Kokosnuss und Ananas zubereitet – ein Grundnahrungsmittel im Sommer. Nehmen Sie Ihr Lieblings-Tiki-Glas für diesen köstlichen Mixer-Drink!

Pina Colada

Original Pina Colada ist einer der berühmtesten Cocktails der Welt, neben Mojito und Cosmopolitan. Direkt aus der Karibik und insbesondere aus Puerto Rico ist dieser Cocktail ein Symbol für Ferien in der Sonne, für gute Zeiten, die mit Freunden und Familie geteilt werden. Viele Menschen haben jedoch das Originalrezept für diesen berühmten Cocktail etwas vergessen.

Wie wurde die Pina Colada geboren?

Original Pina Colada, was auf Spanisch gepresste Ananas bedeutet, ist ein Cocktail aus Ananas, Rum und Kokosnusssaft. Seine Geschichte begann 1954 in Puerto Rico. Es wäre ein Barkeeper aus dem Hilton-Hotel in San Juan, der der Urheber sein würde. Tatsächlich hat der Barkeeper Ramon Marrero ihn erfunden, weil er die Geschmäcker seines Landes in einem einzigen Glas vereinen wollte. Nach drei Versuchen gelang es dem Barkeeper, den Geschmack und das Aussehen zu erreichen, die er suchte: Pina Colada wurde geboren und hatte sofort großen Erfolg. Pina Colada ist auch heute noch ein beliebtes Getränk.

Pina Colada

Welcher weißer Rum für Pina Colada?

Malibu.
Rum Fire.
Zaya.
Ron Barcelo Gran Platinum.
Plantation Stiggins‘ Fancy Pineapple Rum.
Stroh 160.
Cruzan Estate Diamond.
Bati Fijian White Rum.

Warum heißt es Pina Colada?

Es gibt viele Geschichten über die Ursprünge des Getränks, aber es scheint, dass ein Hotel-Barkeeper in Puerto Rico es 1954 erfunden hat.

Sein Ziel war es, ein erfrischendes Getränk zu kreieren, das von den Gästen beim Sonnenbaden genossen werden konnte.

Das Getränk wurde sehr beliebt und schließlich 1978 als Nationalgetränk von Puerto Rico anerkannt.

Wie viel Prozent hat ein Piña Colada?

In den meisten Pina Coladas ist die einzige alkoholische Zutat 3 Unzen leichter Rum, was etwa 80 Proof entspricht. Die anderen beiden Zutaten sind Kokoscreme und Ananassaft, insgesamt 9 Unzen. Der 70-80 % Proof-Rum verleiht Pina Coladas 13 % ABV.

Einkaufsliste

Klicken Sie hier, um Ananassaft zu kaufen.

Klicken Sie hier, um weißer Rum zu kaufen.

Klicken Sie hier, um Kokosnusscreme zu kaufen.

Zutaten

Nährstoffe

Calories
150 calories
150 calories

Schritt-für-Schritt-Methode

  • 01

    Was das Zubehör betrifft, so benötigen Sie vorzugsweise einen Shaker und einen Boston Shaker. Geben Sie die Eiswürfel in den Glasteil des Shakers und fügen Sie dann den Ananassaft hinzu. Um eine cremige Pina Colada zu erhalten, ist es ratsam, Kokosnusscreme anstelle von Kokosmilch zu verwenden. Dann die 6 cl weißen Rum zu dieser Mischung hinzufügen.

  • 01

    Bedecken Sie das Glas des Shakers mit dem Teil aus rostfreiem Stahl und schlagen Sie Ihren Cocktail etwa fünfzehn Sekunden lang. Sobald die Kondensation der Eiswürfel auf dem Shaker erscheint, ist die Pina Colada servierbereit.

Genießen Sie diesen Cocktail? Bitte verbreiten Sie das Rezept :)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

x

Registrieren

Passwort vergessen