Rote Cocktail – Red Russian

Rote Cocktail – Red Russian
  • Menge: 1
  • Dienen: 1
  • Vorbereitungszeit: 3 m
  • Zeit zum Kochen: 0 m
  • Bereitmachen: 3 m
Video ansehen
Lade...
(5 / 5)

Ein Red Russian Cocktail wird mit gleichen Teilen Kirschlikör und Wodka über Eis zubereitet. Servieren Sie ihn in einer Bowle für Partys oder in kurzen Gläsern für einzelne Cocktails.

Rote Cocktail – Red Russian

Ein Rote Cocktail – Red Russian wird zu gleichen Teilen aus Kirschlikör und Wodka auf Eis zubereitet. Servieren Sie ihn in einer Punschschüssel für Partys oder in kurzen Gläsern für individuelle Cocktails.

Rote Cocktail – Red Russian

Es ist die beste Zeit des Jahres, um zu essen, zu trinken und fröhlich zu sein, und dieses festliche Rezept konzentriert sich auf den zweiten Teil: trinken! (Immerhin, ein oder zwei Cocktails helfen Ihnen definitiv, “fröhlicher” zu sein!) Für ein einfaches gemischtes Getränk, das lecker und voller Urlaubsstimmung ist, versuchen Sie, diesen Red Russian Cocktail auf Ihrer nächsten Weihnachtsfeier zu servieren!

Um Red Russian Cocktails zu machen, mischen Sie einfach gleiche Teile Kirschlikör und Wodka für ein fruchtiges Getränk, das alle zum Schwärmen bringen wird! Wenn Kirsche nicht Ihr Ding ist, können Sie stattdessen auch Erdbeerschnaps, Cranberrysaft oder sogar Tomatensaft verwenden.

Was auch immer Sie verwenden, Sie können diese beiden Zutaten in eine Bowlenschüssel füllen, um sich selbst zu bedienen, und wenn sie zur Neige geht, kann sie in 30 Sekunden wieder aufgefüllt werden! Sie schmeißen keine Party? Rühren Sie die beiden Flüssigkeiten einfach über Eis in einem kurzen Glas zusammen!

Da Red Russian Cocktails so einfach sind, gebe ich den Gästen gerne ein paar verschiedene Garniermöglichkeiten, wie Maraschino-Kirschen, Himbeeren, Erdbeeren oder Orangenscheiben. Und vergessen Sie nicht die Zahnstocher oder Plastikschwerter! Dieses leuchtend rote Getränk sieht in Glaskelchen mit goldenen oder grünen Akzenten wunderschön aus, die die festliche Farbe des Getränks unterstreichen. Es ist wie die Feiertage in einem Glas!

In einer Zeit des Jahres, die vollgepackt ist mit Aufgaben wie dekorieren, kochen und das Haus für Gäste putzen, sind Red Russian Cocktails eines der einfachsten Mixgetränke, die Sie zubereiten können. Sie werden in der Lage sein, weniger Zeit mit dem Mixen und mehr Zeit mit dem Mischen zu verbringen, wenn Sie dieses köstliche Getränk auf Ihrer nächsten Party servieren!

Red Russian Cocktail

Rote Cocktail – Red Russian: Es ist die beste Zeit des Jahres, um zu essen, zu trinken und fröhlich zu sein, und dieses festliche Rezept konzentriert sich auf diesen zweiten Teil: Trinken! (Schließlich werden Ihnen ein oder zwei Cocktails sicher helfen, “fröhlicher” zu sein!) Für ein einfaches Mixgetränk, das schmackhaft und voller Feiertagsstimmung ist, versuchen Sie diesen rotrussischen Cocktail auf Ihrer nächsten Feiertagsparty zu servieren!

Für die Herstellung Rote Cocktail – Red Russian mischen Sie einfach zu gleichen Teilen Kirschlikör und Wodka zu einem fruchtigen Getränk, das alle zum Schwitzen bringt! Wenn Kirschlikör nicht Ihr Ding ist, können Sie ihn stattdessen gegen Erdbeerschnaps, Preiselbeersaft oder sogar Tomatensaft eintauschen.

Was auch immer Sie verwenden, Sie können diese beiden Zutaten zum einfachen Selbstbedienungspunsch in eine Punschschüssel gießen, und wenn Ihnen der Vorrat ausgeht, können Sie ihn in 30 Sekunden flach nachfüllen! Veranstalten Sie keine Party? Rühren Sie die beiden Flüssigkeiten einfach über Eis in einem kurzen Glas zusammen!

Einkaufsliste

Klicken Sie hier, um Kirschlikör zu kaufen.

Klicken Sie hier, um Wodka zu kaufen.

Zutaten

Nährstoffe

Calories
276 calories
276 calories

Schritt-für-Schritt-Methode

  • 01

    In einem kurzen Glas Kirschlikör und Wodka über Eis gießen und umrühren.

  • 02

    Nach Wunsch mit Früchten garnieren.

Tipps & Variationen

  • Kirschlikör kann je nach Geschmack durch Erdbeerschnaps, Preiselbeer- oder Tomatensaft ersetzt werden.

Genießen Sie diesen Cocktail? Bitte verbreiten Sie das Rezept :)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

x

Registrieren

Passwort vergessen