Spiced Pear Champagne Punch

Spiced Pear Champagne Punch
  • Menge: 15
  • Dienen: 15
  • Vorbereitungszeit: 25 m
  • Zeit zum Kochen: 0 m
  • Bereitmachen: 25 m
Video ansehen
Lade...
(5 / 5)

Spiced Pear Champagne Punch Cocktail

Wie eine sprudelnde Wintersangría fängt dieser Champagnerpunsch saisonale Aromen in sprudelnder Feiertagsform ein. Beginnen Sie damit, geschnittene Birnenscheiben in einem süßen Gewürzsirup mit Brandy, Orangenlikör und Zitronensaft zu marinieren, und fügen Sie dann – kurz bevor Ihre Gäste ankommen – Blutorangenscheiben, Kumquats und Champagner hinzu (wenn Sie keine Kumquats auf dem Markt finden können, schneiden Sie sie in Scheiben und fügen Sie stattdessen eine zweite Blutorange hinzu).

Spiced Pear Champagne Punch

EINKAUFLISTE FÜR Spiced Pear Champagne Punch REZEPT

Klicken Sie hier, um Champagne  zu kaufen.

Zutaten

  • Für den Gewürzsirup:
  • Für den Schlag:

Nährstoffe

Calories
244

Schritt-für-Schritt-Methode

  • Zur Herstellung des Gewürzsirups:

    Nelken, Anis und Piment in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer bis hoher Hitze rösten, dabei die Pfanne gelegentlich schütteln, bis sie duftet, etwa 3 Minuten.

  • Zucker, Wasser, Ingwer und Vanillesamen zugeben, verrühren und zum Kochen bringen. Die Hitze auf niedrige Stufe reduzieren und unter gelegentlichem Schütteln köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und die Aromen sich vereinigt haben, etwa 8 Minuten. Den Topf vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen (ca. 15 Minuten).

  • Gießen Sie den Gewürzsirup durch ein feinmaschiges Sieb in eine mittelhitzebeständige Schüssel und entsorgen Sie den Inhalt des Siebes. Den Sirup auf Raumtemperatur abkühlen lassen, etwa 20 Minuten.

  • Den Punsch zusammensetzen:

    Birnen, Branntwein, Orangenlikör und Zitronensaft zum abgekühlten Sirup geben und umrühren. Mit Plastikfolie abdecken und bis zur Abkühlung mindestens 1 Stunde und bis zu 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit den Champagner oder Sekt kühlen.

  • Wenn der Eisblock servierbereit ist, legen Sie ihn in eine 4-Quart-Punschschüssel. Gießen Sie die gewürzte Sirup-Birnen-Mischung über den Eisblock. Fügen Sie die Blutorangen- und Kumquat-Scheiben hinzu, falls Sie diese verwenden. Rühren Sie den Champagner oder Sekt vorsichtig ein (nicht übermischen, sonst wird Ihr Punsch flach) und servieren Sie sofort.

Genießen Sie diesen Cocktail? Bitte verbreiten Sie das Rezept :)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

x

Registrieren

Passwort vergessen