Swimming Pool Cocktail

Swimming Pool Cocktail
  • Menge: 1
  • Dienen: 1
  • Vorbereitungszeit: 3 m
  • Zeit zum Kochen: 0 m
  • Bereitmachen: 3 m
Video ansehen
Lade...
(4 / 5)
Swimming Pool Cocktail

Swimming Pool Cocktail

Swimming Pool Cocktail ist der Name eines sahnig-süßen alkoholischen Cocktails auf Basis von weißem Rum und Wodka. Durch die Kombination von Rum mit Kokosnusscreme und Ananassaft gehört er zur Gruppe der Coladas und ist eng mit der populären Piña Colada verwandt. Gegenüber dieser wird ein Teil des weißen Rums durch Wodka ersetzt und zusätzlich ein Schuss Blue Curaçao (blauer Orangenlikör) hinzugefügt, der dem Drink die türkisblaue Färbung eines Schwimmbeckens und damit seinen Namen verleiht. Im englischsprachigen Raum ist der Cocktail auch als Blue Hawaiian bekannt (nicht zu verwechseln mit Blue Hawaii, der eine Sour-Basis hat und keine Kokosnusscreme enthält).

SwimmingPool

Das Schwimmbad wurde von dem legendären deutschen Barmann Charles Schumann geschaffen, der wahrlich der Pate der modernen Cocktailbewegung ist. Obwohl man Dale DeGroff viel Anerkennung dafür zollt, dass er die Cocktail-Renaissance mit seinem Ansatz der frischen Zutaten für den Betrieb einer Bar ausgelöst hat, den er im Beverly Hills Hotel begann, war Schumann nach seinen eigenen Worten nicht nur sein Vorgänger, sondern auch seine Inspiration. Es war Schumanns Buch American Bar, das die erste Welle der Cocktail-Rekonstruktion und -Wiederentdeckung inspirierte, die zu dem wurde, was wir als “Cocktail-Renaissance” bezeichnen.

Swimming Pool,Charles Schumann wurde 1941 als Karl Georg Schumann in der Oberpfalz in Ostbayern geboren. In seinen 20er Jahren besuchte er die Hotelfachschule in der Schweiz und ging dann in seinen Dreißigern zur Arbeit, um sich in den Bars und Nachtclubs in Südfrankreich die Zähne zu schneiden. Im Sommer 1973 wurde er Barkeeper in Harry’s New York Bar und eröffnete dann 1982 seine erste Bar Schumann’s American Bar in München. 1991 veröffentlichte er sein Buch American Bar, das in der Folge Dutzende von Barkeepern für die Kunst des Hochhebens ihrer Getränke begeisterte.

Einkaufsliste

Klicken Sie hier, um White Rum zu kaufen.

Klicken Sie hier, um Blue Curaçao zu kaufen.

Klicken Sie hier, um Ananassaft zu kaufen.

Klicken Sie hier, um Kokosnusscreme zu kaufen.

Zutaten

Nährstoffe

Calories
227 calories
227 calories

Schritt-für-Schritt-Methode

  • 01

    Geben Sie alle Zutaten in einen Shaker - mit Ausnahme des Blauen Curacao. Fügen Sie dann so viel zerstoßenes Eis hinzu, dass es über der Flüssigkeitsoberfläche sichtbar ist.

  • 02

    Etwa 20 Sekunden kräftig schütteln, um sicherzustellen, dass die Sahne vollständig vermischt ist, abseihen und in ein gekühltes Hurricane- oder Highball-Glas füllen, das mit zerstoßenem Eis gefüllt ist.

  • 03

    Gießen Sie dann vorsichtig den Blauen Curaçao über das Getränk, damit es durch den Cocktail hindurchsickert. Wenn er weiterhin an der Oberfläche bleibt, rühren Sie ihn nur ganz leicht um, gerade so viel, dass er sich auflöst, aber nicht so viel, dass er sich mit dem Cocktail vermischt.

  • 04

    Für Ihre Garnierung schneiden Sie frische Ananas in einen Keil (lassen Sie die äußere Schale an, um einen schönen Kontrast zu erhalten), legen Sie zwei Kirschen auf ein Cocktailstäbchen und drücken Sie sie in die Ananas, machen Sie einen Schlitz in den Boden des Keils und legen Sie sie auf die Seite des Glases.

Genießen Sie diesen Cocktail? Bitte verbreiten Sie das Rezept :)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

x

Registrieren

Passwort vergessen