Tequila Sunrise

Tequila Sunrise
  • Menge: 1
  • Dienen: 1
  • Vorbereitungszeit: 5 m
  • Zeit zum Kochen: 0 m
  • Bereitmachen: 5 m
Video ansehen
Lade...
(5 / 5)

Tequila Sunrise Cocktail! Hergestellt aus Tequila, Orangensaft und Grenadinensirup, der dem Tequila Sunrise die rote Farbe verleiht, mit einer lebhaften Farbe, die nach Sommer schreit! Einer der besten Tequila-Cocktails, der erfrischend und gefährlich leicht zu trinken ist!

Tequila Sunrise

TEQUILA SUNRISE

Tequila Sunrise

Tequila – verwenden Sie einen Tequila der mittleren Preisklasse, der in Australien im Bereich von 40 bis 50 Dollar liegt. Reservieren Sie das bessere Zeug zum puren Trinken! Ich verwende Jose Cuervo, einen mexikanischen Tequila der oberen und mittleren Preisklasse;
Orangensaft – je frischer, desto besser! Vermeiden Sie das süße rekonstituierte Zeug mit viel Zuckerzusatz;
Grenadinensirup – ein alkoholfreier roter Zuckersirup, der aus Granatapfelsaftkonzentrat hergestellt wird. Das ist es, was Tequila Sunrise rot macht – siehe unten für das Wie!

Was macht Tequila Sunrise rot?

Der charakteristische rote Sonnenaufgangseffekt wird einfach dadurch erzeugt, dass Grenadine hineingegossen wird. Da es sich um einen schweren Sirup handelt, sinkt er auf den Boden, wenn er in den Tequila-Orangensaft gegossen wird.

Um den “saubersten” Sonnenaufgangseffekt zu erzielen, d.h. unten rot, oben orange, träufeln Sie den Sirup mit der Rückseite eines Teelöffels an der Seite des Glases hinunter.

Andernfalls träufeln Sie es einfach an der Innenseite des Glases direkt aus der Flasche.

Gießen Sie ihn nicht einfach in die Mitte des Glases – wenn Sie das tun, verfärbt der Sirup den Orangensaft noch mehr.

Tequila Sunrise

Garnierungen

Und hier ist das, was traditionell zur Garnierung von Tequila Sunrises verwendet wird:

Orangenscheiben; und
Maraschino-Kirschen – verkauft bei Dan Murphys in Australien! Wenn Sie sie nicht finden können, verwenden Sie einfach normale Glaskirschen, die in der Backgasse der Supermärkte verkauft werden – sie haben zwar keine Stiele, sehen aber trotzdem gut aus!

Potenz

Jedes Getränk enthält 1 Teil Tequila zu 2 Teilen Orangensaft. Als sogenannter “Longdrink” (ein Getränk mit relativ großem Volumen im Gegensatz z.B. zu Whisky auf Eis, der ein “Kurzgetränk” ist), ist Tequila Sunrises nicht so potent wie andere Cocktails.

Aber es ist gefährlich einfach, große Mengen zu trinken, weil sie so erfrischend sind und man den Alkohol nicht schmecken kann!

Wann ist Tequila Sunrise zu servieren?

Machen Sie Tequila Sunrises in den warmen Monaten, am Pool, für tropische Themenzusammenkünfte und einfach immer dann, wenn Sie die Stimmung mit einem lebhaften, farbenfrohen Getränk anheben möchten, um die Party in Schwung zu bringen!

Es ist ein gutes Getränk zu servieren, das nicht übermäßig stark ist, so dass es eine vernünftige Wahl für Veranstaltungen im Freien an heißen Sommertagen ist (Dehydrierung und starke Cocktails sind nie eine gute Sache!)

EINE LUSTIGE TEQUILA SUNRISE VARIANTE

Ich persönlich liebe Cocktails mit ein wenig Würze, also habe ich für den kleinen Kick etwas Chili hinzugefügt! Die Chili sind optional. Wenn Sie kein Fan von würzigen Getränken sind, können Sie die Pepeprs ganz weglassen, und es wird trotzdem köstlich sein.

Um den scharfen Pfeffergeschmack in das Getränk zu bringen, vermische ich frisch geschnittene Chilischoten im Tequila und Orangensaft mit einem Cocktail-Wirrwarr wie diesem. Wenn Sie keinen haben, können Sie die Rückseite eines Löffels benutzen und einfach so fest wie möglich in die Paprika drücken. Man will sie nicht zerhacken oder in Brei verwandeln, aber man will sie ein wenig pressen, um einige der Öle freizusetzen.

Sobald Sie das Chili verrührt haben, schütteln oder rühren Sie die Mischung.

Dann sieben Sie die Orangensaft-Tequila-Mischung in ein hohes, mit Eis gefülltes Glas und gießen langsam einen Esslöffel Grenadinesirup hinein.

Ich gieße ihn gerne seitlich gegen das Glas, damit er sich nicht zu sehr mit dem Orangensaft vermischt, aber selbst wenn Sie es versehentlich vergessen, wird sich der Grenadinesirup mit der Zeit am Boden absetzen, also geben Sie ihm etwa 30 Sekunden oder so und Sie erhalten diesen schönen Sonnenaufgangseffekt.

Fügen Sie einfach 1-2 Scheiben zu Ihrem Getränk hinzu.😊

Tequila Sunrise

Klicken Sie hier für ein alkoholfreies sunrise rezept

Einkaufsliste

Klicken Sie hier, um Tequila zu kaufen.

Klicken Sie hier, um Orangensaft zu kaufen.

Klicken Sie hier, um Grenadinesirup zu kaufen.

Zutaten

  • Inhaltsstoffe
  • GARNISCHEN

Nährstoffe

Calories
191 calories
191 calories

Schritt-für-Schritt-Methode

  • 01

    Gießen Sie Tequila und Orangensaft in ein hohes Glas. Skalieren Sie das Rezept nach Bedarf für Ihre Glasseite (1 Teil Tequila auf 3 Teile OJ)!

  • 02

    Mischen, dann mit Eis füllen.

  • 03

    Sprühen Sie Grenadine seitlich am Glas über den Rücken eines Teelöffels (siehe Video). Nicht vermischen!

  • Mit Orangenscheibe und Maraschinokirsche garnieren. Dienen Sie sofort!

Tipps & Variationen

  • Orangensaft - je frischer, desto besser! Vermeiden Sie das süße rekonstituierte Zeug mit viel Zuckerzusatz.

  • Grenadinensirup - ein alkoholfreier roter Zuckersirup, der aus Granatapfelsaftkonzentrat hergestellt wird. Das ist es, was Tequila Sunrise rot macht.

  • Maraschino-Kirschen - verkauft bei Dan Murphys in Australien! Wenn Sie sie nicht finden können, verwenden Sie einfach normale Glaskirschen, die im Backregal der Supermärkte verkauft werden - sie haben zwar keine Stiele, aber sie sehen trotzdem gut aus!

Genießen Sie diesen Cocktail? Bitte verbreiten Sie das Rezept :)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

x

Registrieren

Passwort vergessen