Tricks Zur Herstellung Von Cocktails

Tricks Zur Herstellung Von Cocktails

Tricks Zur Herstellung Von Cocktails: Cocktails sind das trendigste und coolste Getränk der heißen Sommermonate. Frisch und leicht, das bunte Aussehen dieses Getränks reicht aus, um Ihr inneres wackeln zu lassen. Neben dem Rezept für einen schönen cocktail, der sowohl das Auge als auch den Gaumen anspricht, gibt es bei der Zubereitung tricks zu beachten.

Tricks Zur Herstellung Von Cocktails

Machen cocktaıls ZU hause

Achten Sie auf die Preise auf dem Rezept, das ganze Merkmal eines Cocktails, der eine rate balance verschlechtert hat, ist verloren.

Tricks Zur Herstellung Von Cocktails

Verwenden Sie immer frischen Saft für cocktails zu machen.
Zu viele alkoholische Getränke sollten nicht gemischt werden, um cocktails zuzubereiten.
Wählen Sie die Zutaten, die dem cocktail seinen hauptgeschmack geben. Andere Zutaten sollten in der Menge angepasst werden, die Ihren Geschmack und aroma nicht verderben wird.

Getränke, die einander ähnlich schmecken, sollten nicht im selben cocktail gemischt werden.
Das alkoholverhältnis von süß-riechenden Getränken sollte durch leicht riechende Getränke wie gin, Wodka, tequila, rum erhöht werden. Übermäßige Verwendung von duftenden, süßen oder dunklen Getränken wirkt sich negativ auf den Geschmack oder Geruch des zubereiteten Getränks aus.
Füllen Sie den shaker niemals zu viel, die Mischung ist nicht vorgesehen, wenn Sie zu viel gefüllt ist.
Halten Sie Ihren shaker mit beiden Händen, nicht mit einer hand, beim schütteln und belasten Sie das Glas nach 4-5 Sekunden hartem und lebhaftem schütteln. Das Ziel von schütteln bis der shaker ist eine gute Mischung lieber als die show.

Tricks Zur Herstellung Von Cocktails
Wenn Ihre Hände empfindlich sind, halten Sie den shaker mit einer Serviette, sonst verursacht die plötzliche wärmeänderung im Metall Haftung.
Machen Sie mehr als eine der gleichen Cocktailgläser gleichzeitig, indem Sie Sie nebeneinander legen, um gleichmäßig zu füllen.
Füllen Sie niemals die Gläser bis zum Rand.

Verwenden Sie nur die äußere Schale von Zitrusfrüchten wie Zitronen und Orangen. Weiße Portionen sollten nicht verwendet werden, da Sie den Geschmack des Cocktails verderben.
Drehen Sie die Schalen über den cocktail und drücken Sie, entfernen Sie die ölessenz und fügen Sie Sie in das Glas. Dieser Prozess wird auf Englisch “twist” genannt.

Tricks Zur Herstellung Von Cocktails

Bereiten Sie im Voraus vor, was Sie beim dekorieren von cocktails verwenden und vermeiden Sie überdekoration.
Trinken Sie vorbereitete cocktails, ohne zu warten, weil Sie leicht verwöhnt werden können.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

x

Registrieren

Passwort vergessen